Weniger Verkehrstote 2012

Laut Schätzungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) vom 13. Dezember 2012 wird die Zahl der Verkehrstoten im Jahr 2012 um mehr als sieben Prozent sinken. Bei den Verletzten ist ein Rückgang von etwa einem Prozent zu erwarten. Die bisher niedrigste Zahl aus dem Jahr 2010 dürfte allerdings nicht erreicht werden, schätzen die Statistiker.

Die Gesamtzahl der polizeilich erfassten Unfälle wird dennoch steigen. Dies ist laut Destatis auf die ungünstigen Witterungsverhältnisse in diesem Jahr zurückzuführen. Ebenfalls ist erkennbar, dass die Zahl der Getöteten auf Autobahnen und Landstraßen deutlich abnimmt.