Regierung plant Neues

Neue Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Besonders auch für die Autofahrer und solche, die es bald werden wollen.

Die neue Ampel-Bundesregierung plant alsbald das Begleitende Fahren mit 16 Jahren einzuführen.

Auch angedacht ist eine Verlängerung der Probezeit für Fahranfänger.

Details gibt es zu diesem Vorhaben noch keine, aber beschlossen ist die Sache wohl schon.

Alla, hopp...warten wir es mal ab.